flugobjekte in der artbox
flugobjekte in der artbox



flugobjekte
2012
artboxen -SBB gleis 4+6- thalwilerhofkunst - thalwil
2012

flugobjekte aus klebeband und gummi sind die `multiples`von bettina wachter. dieses zeittypische alltagsmaterial fasziniert und inspiriert diese bündner künstlerin. wegen seiner leuchtkraft, seiner farbigkeit und seinem glanz. die klebefähigkeit ist ein zusätzliches plus, um daraus objekte entstehen zu lassen.

wenn sich solche objekte drehen und wir zudem mit kyrillischen schriftzeichen konfrontiert werden, mag poesie mit ins spiel kommen.„sagen sie mir bitte, wie spät ist es “ lautet die übersetzung. zeit ist ein thema. haben wir zeit, etwas auf uns wirken zu lassen? haben wir zeit, auf den ersten blick unverständliches hin zu nehmen, ein bild als ganzes - eine rauminstallation wie diese - mit zu nehmen in unsere eigene fantasie?

bettina wachter / gabi rosenberg